Die Kesch-Hütte liegt mitten in einem einzigartigen Skitourengebiet, das sich auch für Schneeschuhläufer bestens eignet.

Ski- und Schneeschuhtouren

Siehe auch Skitourenkarte 258S Bergün und Skitourenführer Graubünden Süd.

Kesch Pitschen 2990m

Zeit
1:30 h
Schwierigkeitsgrad
L
Aufstieg
330 hm

Kesch-Hütte – Grialetsch-Hütte

Zeit
4:30 h
Schwierigkeitsgrad
WS+
Aufstieg
764 hm

Kesch-Hütte – Option Scalettahorn 3067m / Piz Grialetsch 3130m – Grialetsch-Hütte

Zeit
5:00 h
Schwierigkeitsgrad
WS+
Aufstieg
933 hm

Kesch-Hütte – Porta d’Es-cha – Es-cha-Hütte

Zeit
2:00 h
Schwierigkeitsgrad
WS+
Aufstieg
450 hm

P. 3040

Zeit
1:30 h
Schwierigkeitsgrad
L
Aufstieg
460 hm

Passhöreli 2961m

Zeit
3:00 h
Schwierigkeitsgrad
WS
Aufstieg
590 hm

Piz da l’Hom 2985m

Zeit
3:30 h
Schwierigkeitsgrad
ZS-
Aufstieg
793 hm

Piz Forun 3051m

Zeit
1:30 h
Schwierigkeitsgrad
ZS
Aufstieg
420 hm

Piz Kesch 3145m

Benötigte Ausrüstung: Pickel, Seil, Steigeisen

Zeit
4:00 h
Schwierigkeitsgrad
ZS-
Aufstieg
826 hm

Piz Murtelet 3018

Zeit
3:00 h
Schwierigkeitsgrad
WS+
Aufstieg
600 hm

Piz Porchabella 3078m / Fuorcla Viluoch

Benötigte Ausrüstung: Pickel, Seil, Steigeisen

Zeit
2:00 h
Schwierigkeitsgrad
WS-
Aufstieg
530 hm

Piz Punt Ota 3020m

Zeit
3:30 h

Schwierigkeitsgrad
ZS

Aufstieg
748 hm

Haute Route Graubünden

Julierpass – Jenatsch-HütteEs-cha-Hütte – Kesch-Hütte – Grialetsch-Hütte – Flüelapass, oder umgekehrt

59 km | 5600 hm | 5 Tage

www.hauteroute-graubuenden.ch

Bezüglich der Webkarten gelten die Datenschutzbestimmungen der Stiftung SchweizMobil

Lawinenbulletin

Hier findest du das aktuelle Lawinenbulletin vom Institut für Schnee- und Lawinenforschung Davos.

www.slf.ch

Wir verwenden Cookies und Tracking-Technologien gemäss unserer Datenschutzerklärung, um Ihnen das beste Web-Erlebnis zu bieten. Zur Datenschutzerklärung