Hüttentour mit alpinem Badespass

2 Hütten, 3 Bergpässe,  3 Tage unterwegs in der wildromantischen Bergwelt rund um Davos, 7 Bergseen mit kristallklarem Wasser und garantierter, sofortiger Abkühlung… Traust Du Dich in alle Seen?

Anreise mit dem öffentlichen Verkehr: Ab Davos Platz mit dem Postauto auf den Flüelapass. Der Wanderweg startet zwischen Flüelapass und der Haltestelle Chant-sura zur Grialetsch-Hütte SAC. Im Grialtschgebiet gibt es drei Seen für Badenixen der grösste ist der Furgasee neben dem Mittleren See und dem Hüttensee. Nach einer erholsamen Nacht in der gemütlichen Grialetsch-Hütte SAC gehts weiter zum Scalettapass via Panoramatrail zur Kesch-Hütte SAC. Vor dem Abendessen ein Schwumm im Hüttensee mit Blick zum Gletscher. Frischgestärkt mit dem Hüttenfrühstück gehts via Ravais-ch Seen (es sind zwei) über den Sertigpass vorbei am "Grüanseeli" ins Sertig. Postautoverbindung nach Davos Platz ab Sertig Sand. 

Nebst der üblichen Wander- und Hüttenausrüstung Badehosen einpacken, es besteht an keinem der Seen Badekappen-pflicht... ;-)

 



  Kesch-Hütte SAC

Ursina + Reto Barblan, Hüttenwarte
Hauptstrasse 134
7482 Bergün

Hütte    +41 (0)81 407 11 34
Bergün +41 (0)81 407 16 97
Mobil     +41 (0)79 235 00 57
kesch@kesch.ch

Koordinaten: 786'550/168'870

italix gmbh